Regensburg, 7. Juni 2018

Stadtmarketing Regensburg

###USER_tx_gender######USER_name###,



Kultur|Tipp


Am Wochenende werden viele Besucher in die Domstadt strömen, denn zum einen wird die Steinerne Brücke wiedereröffnet und zum anderen öffnet das neue Haus der bayerischen Geschichte zum ersten Mal seine Pforten.

Auch in der Innenstadt ist am Wochenende einiges geboten. Samstags beginnt der zweite Teil der "Regensburg mobil"- Messe, bei der sich alles um moderne Mobilität dreht. Klassische Fahrräder und Mountainbikes, als auch Lasenräder, Klappräder, individualisierte E- und Brand-Bikes können von den Besuchern begutachtet werden. Ergänzt wird das Angebot durch Hybrid- und E-Autos.

Und am Sonntag ist es endlich wieder soweit: Der Regensburger Antikmarkt geht in die 12. Runde. Händler aus ganz Europa bieten in der östlichen Altstadt hochwertige Antiquitäten an. Die Besucher können von 9 bis 17 Uhr die Waren bestaunen.

Weitere tolle Veranstaltungen in der kommenden Woche finden Sie in unserem aktuellen Kultur|Tipp.

Wir wünschen viel Spaß mit unseren Tipps!
 
Ihr Team vom Stadtmarketing Regensburg





THEATER: Improtheater Chamäleon



Freitag, 8. Juni, Beginn: 20.00 Uhr, Theater: Improtheater Chamäleon, Turmtheater Regensburg, Watmarkt 5, 93047 Regensburg

Zum 20-jährigem Jubiläum vom Improtheater Chamäleon werden illustre Impro-Schauspieler aus ganz Deutschland klassische und nur Insidern bekannte Theater-Rollen auf die Regensburger Turmtheaterbühne bringen. Wer schon immer wissen wollte, was passiert wenn Captain Ahab auf Martin Luther trifft und wie sich Marie Antoinette heutzutage verhalten würde, ist hier genau richtig. Vorwissen ist schön, aber zum Verständnis nicht nötig. Alle Charaktere werden durch kurze Monologe vorgestellt. Zum ersten Mal werden in dieser Show Improtheater und klassisches Theater miteinander verschmelzen.

Eintritt: 16,00 €

Mehr Informationen



MESSE: Regensburg mobil Teil 2



Samstag, 9. Juni, Beginn: 11.00 Uhr, Messe: Regensburg mobil Teil 2, St.-Kassians-Platz, Neupfarrplatz, 93047 Regensburg

Von 11 bis 18 Uhr präsentieren rund 30 Aussteller die neuesten Trends rund um Fahrräder und Elektromobilität. Zu entdecken gibt es nicht nur klassische Fahrräder und Mountainbikes, sondern auch Lastenräder, Klappräder, individualisierte Brand-Bikes und natürlich E-Bikes in allen Varianten. Hybrid- und E-Autos sowie Infostände zu modernen Mobilitätskonzepten ergänzen das Angebot. Neu bei Regensburg mobil: Wer schon immer mal ein Segway testen wollte, hat die Gelegenheit dazu. Stündlich werden kostenlose Touren angeboten. Startpunkt ist der Neupfarrplatz. Das Bühnenprogramm lockt mit informativer Unterhaltung, Live-Musik der Rusty Road Runners und einer spektakulären Show des Kunstrad-Weltmeisters Lukas Kohl.

Eintritt: kostenlos

Mehr Informationen



MARKT: 12. Regensburger Antikmarkt



Sonntag, 10. Juni, Beginn: 9.00 Uhr, Markt: 12. Regensburger Antikmarkt, Östliche Regensburger Altstadt, Maximiliansstraße bis Neupfarrplatz, 93047 Regensburg

Der Regensburger Antikmarkt ist nicht nur der größte innerstädtische Freiluftmarkt seiner Art im Süden Deutschlands, sondern vor der Kulisse des Doms sicherlich auch einer der schönsten. Einmal im Jahr – immer am zweiten Juni-Sonntag – sind die Straßen der Regensburger Altstadt von antiken Waren gesäumt: Der Antikmarkt Regensburg wird vom Stadtmarketing und seinen Bamberger Kooperationspartnern Schöne Märkte veranstaltet. Für die besondere Qualität des Regensburger Antikmarktes garantieren strenge Regularien für die angebotenen Waren sowie vor Ort Sachverständige und Gutachter.

Eintritt: kostenlos

Mehr Informationen



FILM: Die Augen des Weges



Montag, 11. Juni, Beginn: 19.00 Uhr, Film: Die Augen des Weges, Filmgalerie im leerer Beutel, Bertoldstraße 9, 93047 Regensburg

Der Grundschullehrer Hipólito Peralta Ccama unternimmt eine Pilgerreise in die Anden, von der er sich Antworten auf seine Fragen erhofft. Für ihn ist die Welt an einem Leiden erkrankt, dessen Ursprung er nun zu ergründen sucht. Dabei spricht der Reisende mit dem Wasser, den Felsen und den Menschen, denen er unterwegs begegnet.

Eintritt: 6,00 € / Ermäßigt: 5,00 €

Mehr Informationen



KONZERT: Blues night



Dienstag, 12. Juni, Beginn: 19.00 Uhr, Konzert: Blues Night, Jazzclub im Leeren Beutel, Bertoldstraße 9, 93047 Regensburg

Die Band um die begnadete Bluessängerin Caro Röske interpretiert Bluesrock- Klassiker von Eric Clapton, J.J. Cale, Janis Joplin und Muddy Waters mit unverwechselbarer Intensität und Energie.Die Fullhouse Bluesgang spielt erdigen Blues und Rock’n’Roll. Titel von Steve Ray Vaughan, B.B. King, Ray Charles, Keb Mo und vielen anderen Helden der ersten Stunde werden sehr eigenwillig und originell rübergebracht. Musik, die unsterblich ist.

Eintritt: ab 12,00 €

Mehr Informationen



AUSSTELLUNG: Regensburger Jugend malt und zeichnet 2018



Mittwoch, 13. Juni, Beginn: 15.00 Uhr, Ausstellung: Regensburger Jugend malt und zeichnet 2018, Fläche vor Drogerie Müller, Donau Einkaufszentrum, Weichser Weg 5, 93059 Regensburg

Nachwuchskünstler stellen aus! Wenn es auf der großen Ausstellungsfläche im 2. Flur wimmelt, wenn Schülerinnen und Schüler jeden Alters  stolz ihre Kunstwerke präsentieren, dann ist das ein klares Zeichen für die Ausstellung "Regensburger Jugend malt und zeichnet".Vom 13. Juni bis 30. Juni werden die rund 1.200 Kunstwerke von Schülern aus Regensburg und Umgebung präsentiert.Ob Pinsel, Wasserfarben, Linoleum, Schere, Bleistift, Wachsmalfarben, jedes Kunstwerk ist auf seine ganz eigene Weise einzigartig und besonders.
Feierliche Ehrung der Preisträger am 13. Juni 2018 um 15 Uhr auf der Fläche vor Drogerie Müller.
Die Feier wird musikalisch umrahmt von der Big-Band des Albrecht-Altdorfer-Gymnasiums und des Regental-Gymnasiums Nittenau.

Eintritt: frei

Mehr Informationen



FÜHRUNG: Epochen der Architektur



Donnerstag, 14. Juni, Beginn: 18.30 Uhr, Führung: Epochen der Architektur, Salzstadel, Weiße-Lamm-Gasse 1, 93047 Regensburg

Regensburg ist ein Lehrbuch der europäischen Architekturgeschichte. Man findet hier herausragende Beispiele aller Stilrichtungen: Romanik, Gotik, Renaissance, Barock, Klassizismus. Im Vergleich lassen sich die Bauformen verschiedener Epochen studieren – aber nicht nur das. Denn Architektur ist immer auch Weltdeutung und Welterklärung und zeichnet somit ein Bild vom geistigen Leben und vom kulturellen Wandel der Jahrhunderte.

Eintritt: 10,00 € / Ermäßigt: 7,00 €

Mehr Informationen



Ein glänzendes Stück Weltkulturerbe: „Der Regensburgbarren”



Stellen Sie sich vor, unsere schöne Donaumetropole wird in Silber gegossen und kann überall mit hingenommen oder platziert werden - das Stadtmarketing Regensburg lässt zusammen mit seinem Mitglied emvest Edelmetallhandel diese Vorstellung Wirklichkeit werden! Wir präsentieren: den Regensburgbarren!

Der Regensburgbarren mit dem Gewicht einer Unze ist aus reinstem 999er Silber, limitiert, wertvoll und unvergänglich. Ein Muss für jeden Regensburg-Liebhaber!

Sichern Sie sich noch heute ein glänzendes Stück vom Weltkulturerbe für nur 39,90 €. Damit eignet sich der Barren nicht nur als perfektes Mitbringsel für Freunde und Verwandte, er ist darüber hinaus ein regional-typisches Geschenk für Geschäftspartner. Sicherlich freuen sich auch Ihre Mitarbeiter über dieses Präsent, welches praktischerweise unter der gesetzlichen Steuerfreigrenze liegt.

Zu erwerben ist der „Regensburgbarren” beim Stadtmarketing Regensburg, melden Sie sich einfach bei uns im Büro unter: 0941-600 967 10 oder unter info@stadtmarketing-regensburg.de.

Über uns / Ansprechpartner:

Herausgeber: Stadtmarketing Regensburg e.V.
Stadtmarketing Regensburg GmbH

Geschäftsführer Michael Quast

Wahlenstraße 17 | 93047 Regensburg

Telefon: 0941 / 600 967 10
Telefax: 0941 / 600 967 99

Registergericht e.V.: Amtsgericht Regensburg, VR 1604
Registergericht GmbH: Amtsgericht Regensburg, HRB 7723
info@stadtmarketing-regensburg.de

www.stadtmarketing-regensburg.de 

 

Der Stadtmarketingverein ist eine von mehr als 200 Mitgliedern getragene Allianz, die sich für Regensburg engagiert.

Wir sind Plattform für Vertreter aus allen Bereichen des städtischen Lebens wie Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Handel, Soziales, Politik und Verwaltung.

Das Stadtmarketing Regensburg lebt vom Engagement seiner Mitglieder - deren Initiative, Eigenverantwortung, Kreativität und Tatkraft. Gemeinsam mit den Mitgliedern starten wir Initiativen mit konkretem Nutzen für die Stadt Regensburg - und damit auch für Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung.

Möchten auch Sie sich aktiv für den Standort einsetzen? Der Stadtmarketingverein bietet hierzu das geeignete Netzwerk. Unter den Menüpunkten am Rand finden Sie alle Informationen zum Verein und dem konkreten Nutzen einer Mitgliedschaft. Zögern Sie nicht, sich bei Fragen persönlich an uns zu wenden!

Um sich vom Newsletter abzumelden, klicken Sie bitte hier