Regensburg, 13. September 2018

Stadtmarketing Regensburg

###USER_tx_gender######USER_name###,

den Spätsommer kann man diese Woche in Regensburg schön ausklingen lassen.

Zum einen beim Weinfest in Stadtamhof vom 14. - 16. September, bei dem man den einen oder anderen erlesenen Tropfen verköstigen kann. Zum anderen aber auch beim Theaterfest des Regensburger Theaters am 16. September, bei dem viele tolle Aktionen für groß und klein geboten werden.

Ein etwas ernsteres Thema ist dann aber die aktuelle Diskussion um das geplante RKK (Regensburger Kultur- und Kongresszentrum) auf dem Kepler-Areal. Viele sind diesbezüglich vielleicht auch noch unentschlossen und deshalb bietet sich der Vortrag am 18. September im Marinaforum bestens an, um einmal von ähnlichen Erfahrungen in anderen Städten zu hören und sich ein besseres Bild machen zu können.

Weitere tolle Veranstaltungen in der kommenden Woche finden Sie in unserem aktuellen Kultur|Tipp.

Wir wünschen viel Spaß mit unseren Tipps!
 
Ihr Team vom Stadtmarketing Regensburg





MUSICAL: Der kleine Horrorladen



Freitag, 14. September, Beginn: 19.00 Uhr, MUSICAL: Der kleine Horrorladen, Akademietheater, Kreuzgasse 5, 93047 Regensburg

Der junge Seymour arbeitet in der Blumenhandlung von Mr. Mushnick. Groß sind seine Träume, klein sind seine Chancen, etwas aus seinem Leben zu machen. Auch die umwerfende Blondine Audrey, in die er heimlich verliebt ist, scheint für ihn unerreichbar. Doch dann passiert etwas Unglaubliches: Eine der Pflanzen, um die er sich kümmert, kann reden! Und sie verspricht ihm das Blaue vom Himmel, wenn er sie nur mit frischem Blut versorgt. Und so geht Seymour einen Pakt ein, den er noch bitter bereuen wird...

Eintritt: 17,00 € / 8,00 € (Ermäßigt)

Mehr Informationen



FEST: Weinfest 2018



Samstag, 15. September, Beginn: 14.00 Uhr, FEST: Weinfest 2018, Stadtamhof, 93059 Regensburg

Immer wenn sich der Sommer dem Ende neigt, freut sich Stadtamhof darauf mit dem wunderbaren Weinfest das Event-Jahr abzuschließen. An drei Tagen wird es - sofern der Wettergott mitspielt - wieder viele erlesene Tropfen zum probieren geben, kulinarische Schmankerl als Stärkung und daneben wieder ein Musikprogramm, was für jeden Geschmack etwas bereithält. Nähere Infos zum Musikprogramm findet ihr hier.

Eintritt: frei

Mehr Informationen



THEATER: Theaterfest



Sonntag, 16. September, Beginn: 11.00 Uhr, THEATER: Theaterfest, Theater Regensburg, 93047 Regensburg

Am 16. September 2018 ab 11 Uhr öffnet das Theater Regensburg die Türen zu allen Spielstätten und lädt zu einem großen Theaterfest für die ganze Familie ein!

Freuen Sie sich auf ein volles Programm mit Matineen zu den Eröffnungspremieren und spielerische Ausblicke auf den Spielplan in allen Sparten. Sie haben Gelegenheit, die Künstler der Ensembles persönlich kennen zu lernen und bei Führungen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Sie können Kostüme ersteigern, an Chorproben oder Dirigier-Workshops teilnehmen und vieles mehr. Für die kleinen Gäste gibt es eine große Spielstraße mit Kinderschminken und Kinderdisco. Als große Neuerung erwartet Sie in diesem Jahr ab 19 Uhr eine Party auf der Bühne im Theater am Bismarckplatz.

Eintritt: frei

Mehr Informationen



FILM: Seestück



Montag, 17. September, Beginn: 20.30 Uhr, FILM: Seestück, FilmGalerie im Leeren Beutel, Bertoldstraße 9, 93047 Regensburg

Die Ostsee in ihren jahreszeitlichen Stimmungen, das helle Licht und die Luftspiegelungen, die Wolken am hohen Himmel, die Vögel im Sturm über den Wellen. Vor der magischen Naturkulisse begegnen wir Menschen, die an den Rändern der Ostseeländer leben: auf der Insel Usedom und an den polnischen Stränden, an den baltischen Küsten und den nördlichen Schären in Schweden. Fischer und Wissenschaftler, Seeleute und junge Menschen erzählen von ihrem Leben im Einklang mit der alle verbindenden Meereslandschaft, von ihrer Arbeit, ihren Erinnerungen und Hoffnungen. Sie entwerfen aber auch das Bild eines Alltags, in dem ökologische Probleme, politische Ost-West-Konflikte und nationale Egoismen allgegenwärtig sind.

Eintritt: 6,00 € / 5,00 € (Ermäßigt)

Mehr Informationen



VORTRAG: Kultur | Kongress | Konzert



Dienstag, 18. September, Beginn: 17.00 Uhr, VORTRAG: Kultur | Kongress |  Konzert, marinaforum, Johanna-Dachs-Straße  46, Großes Forum, 93055 Regensburg

„Kultur | Kongress | Konzert – Wie Veranstaltungszentren Städte bereichern
Beispiele aus Freiburg, Lübeck und Reutlingen“.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und mitzudiskutieren.
Verena Unden (Sustainability Manager, EVVC) führt mit einem kurzen Intro zum „Veranstaltungsmarkt der Zukunft“ in die Thematik ein. Anschließend stellen Daniel Strowitzki von der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG, Karola Empt von der Musik- und Kongresshalle Lübeck sowie Petra Roser und Sandro Zimmermann von der Stadthalle Reutlingen ihre Veranstaltungszentren vor. Auch dort gab es zunächst Bedenken und Widerstand aus der Bürgerschaft. Heute schreiben diese Stadthallen Erfolgsgeschichten.
Die Beispiele aus Freiburg, Lübeck und Reutlingen sollen zeigen, welche enormen Potentiale und Perspektiven das geplante Regensburger Kultur- und Kongresszentrum (RKK) für die Stadt Regensburg bietet. Anschließend an den Vortrag haben die Zuhörer die Gelegenheit, mit den Referenten ins Gespräch zu kommen. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Christian Omonsky.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Eintritt: frei

Mehr Informationen



DISKUSSION: Podiumsdiskussion der Kandidaten zur Landtagswahl 2018



Mittwoch, 19. September, Beginn: 19.00 Uhr, DISKUSSION: Podiumsdiskussion der Kandidaten zur Landtagswahl 2018, Kaisersaal, Goldenes Kreuz, Haidplatz 7, 93059 Regensburg

Am 14. Oktober 2018 findet in Bayern die Landtagswahl statt. Aus diesem Anlass veranstalten die Wirtschaftsjunioren Regensburg (WJ) eine Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten der im Bayerischen Landtag vertretenen Parteien. Ziel der Podiumsdiskussion ist, die Haltung der Kandidaten zu wichtigen Zukunftsthemen und wirtschaftspolitischen Fragestellungen zu erfahren.
Alle Interessierten sollen die Möglichkeit bekommen, die Personen und die Parteiprogrammatik direkt zu vergleichen.
Position beziehen sollen die Kandidaten zu Landesthemen jeweils verbunden mit der Frage, wie sich die Pläne der Parteien auf den Mittelstand als Rückgrat der deutschen Wirtschaft auswirken. Ein Bezug zu echten Regensburger Themen wird hergestellt.
Interessierte Bürger haben im Anschluss Gelegenheit Fragen an die Kandidaten zu stellen.
Anschließend gibt es Häppchen und Gelegenheit zur Vertiefung und weitergehender Diskussion.

Eintritt: frei

Mehr Informationen



THEATER: Beier & Hang „Schmutzige Wäsche“



Donnerstag, 20. September, Beginn: 20.00 Uhr, THEATER: Beier & Hang "Schmutzige Wäsche", Turmtheater, Watmarkt 5, 93047 Regensburg

In einer Welt, mit immer mehr zu hypersensiblen Frauenzufriedenstellern mutierenden Männern, unternehmen Beier & Hang den erfolgreichen Versuch einer männlichen Emanzipation. Sie gründen eine hammerharte Männer-WG, in der sie höchstpersönlich ihre schmutzige Wäsche zur Schau tragen.
Anfängliche Freundschaft entwickelt sich zum zwischen-männlichen Zicken-Terror, zum Stellungskrieg an der Geschirrspülerfront. Sauberkeitsfanatiker trifft auf Halbtags-Messi. Dazu wimmelt es von nervigen Nachbarn, zickigen Zicken und eigenartigen Mitstudierenden.

Eintritt: 23,00 € / 19,00 € (Ermäßigt)

Mehr Informationen



Ein glänzendes Stück Weltkulturerbe: „Der Regensburgbarren”



Stellen Sie sich vor, unsere schöne Donaumetropole wird in Silber gegossen und kann überall mit hingenommen oder platziert werden - das Stadtmarketing Regensburg lässt zusammen mit seinem Mitglied emvest Edelmetallhandel diese Vorstellung Wirklichkeit werden! Wir präsentieren: den Regensburgbarren!

Der Regensburgbarren mit dem Gewicht einer Unze ist aus reinstem 999er Silber, limitiert, wertvoll und unvergänglich. Ein Muss für jeden Regensburg-Liebhaber!

Sichern Sie sich noch heute ein glänzendes Stück vom Weltkulturerbe für nur 39,90 €. Damit eignet sich der Barren nicht nur als perfektes Mitbringsel für Freunde und Verwandte, er ist darüber hinaus ein regional-typisches Geschenk für Geschäftspartner. Sicherlich freuen sich auch Ihre Mitarbeiter über dieses Präsent, welches praktischerweise unter der gesetzlichen Steuerfreigrenze liegt.

Zu erwerben ist der „Regensburgbarren” beim Stadtmarketing Regensburg, melden Sie sich einfach bei uns im Büro unter: 0941-600 967 10 oder unter info@stadtmarketing-regensburg.de.

Über uns / Ansprechpartner:

Herausgeber: Stadtmarketing Regensburg e.V.
Stadtmarketing Regensburg GmbH

Geschäftsführer Michael Quast

Wahlenstraße 17 | 93047 Regensburg

Telefon: 0941 / 600 967 10
Telefax: 0941 / 600 967 99

Registergericht e.V.: Amtsgericht Regensburg, VR 1604
Registergericht GmbH: Amtsgericht Regensburg, HRB 7723
info@stadtmarketing-regensburg.de

www.stadtmarketing-regensburg.de 

 

Der Stadtmarketingverein ist eine von mehr als 200 Mitgliedern getragene Allianz, die sich für Regensburg engagiert.

Wir sind Plattform für Vertreter aus allen Bereichen des städtischen Lebens wie Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Handel, Soziales, Politik und Verwaltung.

Das Stadtmarketing Regensburg lebt vom Engagement seiner Mitglieder - deren Initiative, Eigenverantwortung, Kreativität und Tatkraft. Gemeinsam mit den Mitgliedern starten wir Initiativen mit konkretem Nutzen für die Stadt Regensburg - und damit auch für Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung.

Möchten auch Sie sich aktiv für den Standort einsetzen? Der Stadtmarketingverein bietet hierzu das geeignete Netzwerk. Unter den Menüpunkten am Rand finden Sie alle Informationen zum Verein und dem konkreten Nutzen einer Mitgliedschaft. Zögern Sie nicht, sich bei Fragen persönlich an uns zu wenden!

Um sich vom Newsletter abzumelden, klicken Sie bitte hier