Regensburg, 07. Dezember 2017

Stadtmarketing Regensburg

###USER_tx_gender######USER_name###,

Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan,
Alt und Junge sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruhn.

Bis Weihnachten sind es nur mehr zwei Wochen. Wer sich von der mit Weihnachtsfeiern, Geschenkekauf,... vollgepackten Vorweihnachtszeit eine Auszeit gönnen will, für den haben wir in unserem Kultur|Tipp Adventskalender wieder 7 Türchen voller schöner Veranstaltungstipps.

Die Filmgalerie zeigt am Montag, den 11. Dezember den Film "Manifesto", in dem Cate Blanchett in zwölf Episoden mit ganz unterschiedlichen Rollen zu sehen ist, von der Nachrichtensprecherin bis zum Obdachlosen.

Auch musikalisch ist einiges geboten: Am Dienstag findet im Audimax das Konzert der Geigerin Julia Fischer statt. Begleitet wird sie am Klavier von Aris Alexander Blettenberg.

Einen der schönsten Blicke über Regensburg können Sie dieses Jahr übrigens erstmals mit einer Tasse Glühwein genießen: Auf dem 1. Dachmarkt auf der Galeria Kaufhof erwarten Sie bis 23. Dezember Lebkuchen, Glühwein, Stollen und Live-Musik!

Weitere tolle Veranstaltungen finden Sie in unserem aktuellen Kultur|Tipp.

Wir wünschen viel Spaß mit unseren Tipps!

Ihr Team vom Stadtmarketing Regensburg





Türchen 8



© Alba Falchi

Freitag, 08. Dezember, 20.00 Uhr, Konzert: "Bolero Berlin", Theater am Bismarckplatz, Bismarckplatz 7, 93047 Regensburg

Südamerikanische Tanzrhythmen, Oper, Klassik und Jazz mögen manchmal wie Paralleluniversen im Weltraum der Musik erscheinen, deren Zusammentreffen allenfalls in der ewig unerreichbaren Unendlichkeit denkbar ist. Das Ensemble BOLERO BERLIN beweist das Gegenteil: Im Hier und Jetzt eines irdischen Konzertraums kommen sie auf traumhafte Art zusammen. Denn die Instrumentalversionen von Bolero Berlin leuchten jedes Musikstück wiedererkennbar in neuen musikalischen Dimensionen aus. Die ausnahmslos eigenen Arrangements geben der energiestarken und virtuosen Spielleidenschaft der Ensemblemitglieder ebenso Raum wie der unerwarteten, auch unwiederholbaren, nur aus dem Augenblick des Zusammenspiels inspirierten Improvisation der Solisten.

Eintritt: ab 26,00 €

Weitere Informationen



Türchen 9



Samstag, 09. Dezember, 20.00 Uhr, Kabarett: „Fastfood“, Kulturzentrum Alte Mälzerei, Galgenbergstraße 20, 93053 Regensburg

Das Beste, was Improvisationstheater zu bieten hat! Drei Schauspieler und ein Musiker präsentieren die Highlights des Improvisationstheaters. Seit 1994 gastiert das FASTFOOD-THEATER regelmäßig in der Mälzerei und seine Best of Impro-Show hat sich längst zum Unterhaltungsklassiker entwickelt. „Kann man ein Theaterstück erst auf der Bühne erfinden? Ja, das geht. Aber nur mit einem Ensemble, das die Kunst des Improvisierens bestens beherrscht ... Das Fastfood-Theater.“

Eintritt: 12,00 € VVK / 15,00 € Abendkasse

Weitere Informationen



Türchen 10



© R. Rinner

Sonntag, 10. Dezember, Frühstücks-Buffetfahrt: „Advents-Frühstücksfahrt“, Regensburger Personenschifffahrt Klinger

Beginnen Sie den Advent mit dem beliebten Frühstücksbuffet während einer entspannten Walhalla-Rundfahrt an Bord der MS FÜRSTIN GLORIA. Im Fahrtpreis enthalten sind das Frühstückbuffet, Kaffee, Tee und Orangensaft. 

Eintritt: 23,00 € / Familien 59,00 €

Weitere Informationen



Türchen 11



Montag, 11. Dezember, 20.15 Uhr, Kino: „Manifesto“, Filmgalerie im Leeren Beutel, Bertoldstraße 9, 93047 Regensburg

Der Film zur weltweit gefeierten Kunst-Installation: In MANIFESTO ist die zweifache Oscar®- Gewinnerin Cate Blanchett in zwölf unvergesslichen Episoden zu sehen, die allesamt Manifeste verschiedener Kunst-Strömungen des 20. Jahrhunderts behandeln. Unter der Regie des renommierten Videokünstlers Julian Rosefeldt brilliert eine chamäleonhafte Blanchett in einer noch nicht dagewesenen schauspielerischen Tour de Force – von der Nachrichtensprecherin bis zum Obdachlosen, von der Pop-Art bis hin zu "Dogma 95". MANIFESTO greift auf die Texte von Futuristen, Dadaisten, Fluxus-Künstlern, Suprematisten und anderer Künstlergruppen zurück, ebenso wie auf die Überlegungen einzelner Künstler, Architekten, Tänzer und Filmemacher. Rosefeldt hat diese Manifeste bearbeitet und 12x betörend neu zusammengefügt. Mehr Kunstfilm war noch nie.

Eintritt: 6,00 € / Ermäßigt 5,00 €

Weitere Informationen



Türchen 12



© Julia Wesely_Universal

Dienstag, 12. Dezember, 20.00 Uhr, Konzert: „Stargeigerin Julia Fischer“, Audimax, Universität Regensburg, Universitätsstraße 31, 93053 Regensburg

Unter den Stargeigerinnen ist Julia Fischer die eleganteste. Ihre Technik ist beeindruckend, ihr transparenter, reiner Ton berückend, aber noch wichtiger ist ihr der künstlerische Ausdruck. Die Musik ist für sie ein Hochamt, das sie bei aller Leichtigkeit, die sie ausstrahlt, tiefernst zelebriert. Die Ansprüche, die Julia Fischer an sich selbst stellt, stellt sie auch an ihre Rezitalpartner. Extravaganzen im Stil und Auftreten sind ihr fremd – nichts, was ablenkt von der Musik: „Im Idealfall entsteht dann aus uns beiden eine Person.“ So verspricht ihr Konzert gemeinsam mit Pianist Aris Alexander Blettenberg am 12. Dezember bei den Odeon Concerten im Audimax Regensburg ein besonders intimes und persönliches Musikerlebnis. Auf dem Abendprogramm stehen Duowerke für Violine und Klavier von Mozart, Schubert, Dvorák und Szymanowski.    Seit ihrem spektakulären Sieg als elfjährige Virtuosin beim Menuhin-Wettbewerb 1995 gehört Julia Fischer fest zum internationalen Konzertleben. Mit 19 debütierte sie in der New Yorker Carnegie Hall, mit gerade einmal 23 wurde sie als jüngste Violinprofessorin an die Frankfurter Musikhochschule berufen. Heute ist Julia Fischer eine der besten Geigerinnen der Welt, gastiert bei den BBC Proms ebenso wie bei den Wiener Philharmonikern und bei den Salzburger Osterfestspielen. Schon zweimal erhielt sie den Echo-Klassik als „Instrumentalistin des Jahres”, den Gramophone Award und zahlreiche andere Preise. 2016 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.  Infos und Karten bei ODEON CONCERTE unter Tel. 0941 – 29 6000 und www.odeon-concerte.de

Eintritt: ab 48,00 €

Weitere Informationen



Türchen 13



Mittwoch, 13. Dezember, 20.00 Uhr, Theater: „Der kleine Prinz“, Turmtheater Regensburg, Am Watmarkt 5, 93047 Regensburg

»Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.« Wer kennt es nicht, dieses berühmte Zitat aus »Der kleine Prinz«.
Der kleine Prinz, der durch eine Beziehungskrise zu seiner Rose eine Reise von Planet zu Planet beginnt.
Er versucht, in der Welt der Erwachsenen einen Sinn zu finden.
Und da ist der abgestürzte Flieger, der seinem kleinen Prinzen begegnet.
Eine spannende Reise und das Entdecken von Liebe und Freundschaft.

Eintritt: ab 19,00 €

Weitere Informationen



Türchen 14



Donnerstag, 14. Dezember, 13.00 – 22.00 Uhr, Afterwork bei La fabrique, La fabrique, Lessingstraße 20, 93049 Regensburg

Spüren sie bereits den langen Schatten der Weihnachtsvorbereitungen schwer auf Ihnen liegen? Stress muss aber nicht sein! Schenken Sie sich selbst Entspannung in dieser nervenaufreibenden Zeit: La fabrique hilft Ihnen gerne dabei! Damit Sie in aller Ruhe und ohne Hektik Geschenke für Ihre Lieben gestalten können, bietet La fabrique bis Weihnachten jeden Donnerstag einen Afterworkabend bis 22 Uhr. Danach werden Sie (versprochen!) entspannt und zufrieden in Ihr warmes Bett schlüpfen. Die KreativMalWerkstatt freut sich auf Sie! Reservierung per Telefon (0941 46114766) oder unter lafabrique(at)gmx.de.

Eintritt: ab 20,00 €

Weitere Informationen



Ein glänzendes Stück Weltkulturerbe: „Der Regensburgbarren”



Stellen Sie sich vor, unsere schöne Donaumetropole wird in Silber gegossen und kann überall mit hingenommen oder platziert werden - das Stadtmarketing Regensburg lässt zusammen mit seinem Mitglied emvest Edelmetallhandel diese Vorstellung Wirklichkeit werden! Wir präsentieren: den Regensburgbarren!

Der Regensburgbarren mit dem Gewicht einer Unze ist aus reinstem 999er Silber, limitiert, wertvoll und unvergänglich. Ein Muss für jeden Regensburg-Liebhaber!

Sichern Sie sich noch heute ein glänzendes Stück vom Weltkulturerbe für nur 39,90 €. Damit eignet sich der Barren nicht nur als perfektes Mitbringsel für Freunde und Verwandte, er ist darüber hinaus ein regional-typisches Geschenk für Geschäftspartner. Sicherlich freuen sich auch Ihre Mitarbeiter über dieses Präsent, welches praktischerweise unter der gesetzlichen Steuerfreigrenze liegt.

Zu erwerben ist der „Regensburgbarren” beim Stadtmarketing Regensburg, melden Sie sich einfach bei uns im Büro unter: 0941-600 967 10 oder unter info@stadtmarketing-regensburg.de.

Über uns / Ansprechpartner:

Herausgeber: Stadtmarketing Regensburg e.V.
Stadtmarketing Regensburg GmbH

Geschäftsführer Michael Quast

Wahlenstraße 17 | 93047 Regensburg

Telefon: 0941 / 600 967 10
Telefax: 0941 / 600 967 99

Registergericht e.V.: Amtsgericht Regensburg, VR 1604
Registergericht GmbH: Amtsgericht Regensburg, HRB 7723
info@stadtmarketing-regensburg.de

www.stadtmarketing-regensburg.de 

 

Der Stadtmarketingverein ist eine von mehr als 200 Mitgliedern getragene Allianz, die sich für Regensburg engagiert.

Wir sind Plattform für Vertreter aus allen Bereichen des städtischen Lebens wie Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Handel, Soziales, Politik und Verwaltung.

Das Stadtmarketing Regensburg lebt vom Engagement seiner Mitglieder - deren Initiative, Eigenverantwortung, Kreativität und Tatkraft. Gemeinsam mit den Mitgliedern starten wir Initiativen mit konkretem Nutzen für die Stadt Regensburg - und damit auch für Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung.

Möchten auch Sie sich aktiv für den Standort einsetzen? Der Stadtmarketingverein bietet hierzu das geeignete Netzwerk. Unter den Menüpunkten am Rand finden Sie alle Informationen zum Verein und dem konkreten Nutzen einer Mitgliedschaft. Zögern Sie nicht, sich bei Fragen persönlich an uns zu wenden!

Um sich vom Newsletter abzumelden, klicken Sie bitte hier