Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg

Galerie Hammer

Untere Bachgasse
93047 Regensburg

Telefon: 0941-5676882 / Handy: 0176-20317705
E-Mail: galeriehammer@gmx.de
Web: www.hammergalerie.de

Die Galerie Hammer besteht seit mehr als 60 Jahren, und befindet sich seit Mitte der 1980er in der Altstadt von Regensburg. Viele nationale und internationale Künstler haben und wurden hier bereits ausgestellt.

Die wichtigste Künstlerin des Galeristen Ludwig Hammer ist aber die Malerin Hélène de Beauvoir (1910–2001), mit der ihm eine mehr als 30-jährige Freundschaft verband. Sie war die Schwester der berühmten Schriftstellerin und Feministin Simone de Beauvoir (1908-1986). In ihrer schöpferischen Auseinandersetzung mit den Strömungen des 20. Jahrhunderts mit Picasso, Delaunay, Cézanne und Matisse fand sie ihre eigene überzeugende Formensprache, die sich durch große Freiheit und Poesie auszeichnet. Zu ihren Lieblingskünstlern zählte auch Antoine Watteau (1684-1721), dem sie in ihrem Alterswerk mit teils bukolisch-idyllischen Szenen gedenkt. Sie gehört zu den letzten Vertretern der klassischen Moderne und ihr nie ganz abstrakter Pluralismus der Stile wirkt fast postmodern.

Exklusiv in Europa wird ihr Werk, welches Ölbilder, Aquarelle, Zeichnungen und Kupferstiche umfasst, in einer Dauerausstellung im Galeriebereich gezeigt. Die Bilder können direkt aus dem Nachlass der Künstlerin und nur über die Galerie Hammer erworben werden.“