Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg

Hightech live erleben - NACHT.SCHAFFT.WISSEN. am 28. April

Mit diesem Andrang hat wohl keiner gerechnet: Einige der limitierten Veranstaltungen von NACHT.SCHAFFT.WISSEN. waren bereits wenige Tage nach Anmeldestart ausgebucht. Doch für alle Interessenten gibt es nun noch eine zweite Chance – denn einige der Firmen erhöhen nun noch einmal die Teilnehmerzahl. Ab dem 21. April sind die zusätzlichen Plätze auf dem Anmeldeportal www.nacht-schafft-wissen.de verfügbar.

Auch wer keine der begehrten Führungen ergattern konnte, sollte sich NACHT.SCHAFFT.WISSEN. am 28. April auf keinen Fall entgehen lassen. Die teilnehmenden Firmen sowie die OTH Regensburg bieten von 18 bis 24 Uhr auch Programmpunkte, die ohne vorherige Anmeldung zugänglich sind.

Auf der heutigen Pressekonferenz stellten Dr. Erwin Hammerl (Infineon Technologies AG), Gertrud Maltz-Schwarzfischer (Stadt Regensburg) und Michael Quast (Stadtmarketing Regensburg) den Medienvertretern die Programmhighlights 2017 vor.

Bei Infineon Regensburg zum Beispiel erleben die Besucherinnen und Besucher „Hightech zum Anfassen“: Bei einem Blick durch ein USB-Mikroskop lernen die Gäste die Anwendungsmöglichkeiten von Sensoren kennen oder prüfen am Mikrofon-Teststand die Klangqualität verschiedener Mikrofone. Die Mitarbeiter von Infineon informieren außerdem über die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten vor Ort.

Dr. Erwin Hammerl, Sprecher der Betriebsleitung der Infineon Technologies AG Regensburg: „Wir zeigen Technologien und Anwendungen, die nahezu jeder von uns im Alltag benutzt. Kaum einer weiß, dass sie aus dem Regensburger Westen stammen. Hier bei Infineon Regensburg forschen wir an neuen Ideen und entwickeln zukunftsweisende Technologien für Halbleiter und Bausteine. Sie machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher. Mikroelektronik von Infineon ist insgesamt der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Auf unseren Beitrag zum Wissenschafts- und Technologiestandort Regensburg sind wir stolz.“

Auch die anderen Firmen haben ein unterhaltsames und zugleich informatives Programm auf die Beine gestellt.

Roboter, 3D-Scans, fliegende Sensoren, intelligente Zahnbürsten – bei der OTH Regensburg gibt es jede Menge zu entdecken. Bei Laborführungen und Experimenten präsentieren Studierende und Professoren den neuesten Stand der Forschung.

Wissenschaft mit allen Sinnen erleben heißt es auch bei der Brauerei Bischofshof. Wer hätte gedacht, dass Bier und Schokolade zusammenpassen? Die Verkostung mit Biersommelier Tobias Funke wird sicherlich ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.

Michael Quast, Geschäftsführer des Stadtmarketing Regensburg, freut sich über das Engagement der teilnehmenden Firmen: „Jeder einzelne Partner trägt zum Gelingen der Veranstaltung bei. Gemeinsam konnten wir ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen, das sowohl für Erwachsene als auch für Kinder interessant ist und Lust auf Wissenschaft und Forschung macht.“

Weitere Informationen zu NACHT.SCHAFFT.WISSEN. erhalten Sie auf der Website www.nacht-schafft-wissen.de oder direkt beim Stadtmarketing Regensburg.

Foto: v.l. Dr. Erwin Hammerl, Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Michael Quast