Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg

Neues Mitglied: La Fabrique

La fabrique, die KeramikMalWerkstatt, wurde 2014 eröffnet. Inhaberin des Geschäftes ist Marianne Mion.

In la fabrique sind alle willkommen, die sich eine kleine (künstlerische) Auszeit des Alltags wünschen. Ein Gast nannte la fabrique eine Wellnessoase für die Seele. Diese Bezeichnung drückt in wunderbarer Weise aus, was wir unseren Gästen bei einem Besuch in la fabrique wünschen.
Ob allein, mit Freunden oder mit der gesamten Familie, jeder von winzig klein bis längst weise ist bei uns willkommen. Sogar Babys können hier ihre ersten künstlerischen Erfahrungen (kitzelnd) erleben und hinterlassen ihre Fußspuren auf Kacheln, Tassen, Tellern…

Wir haben weit mehr als 100 verschiedene Keramikobjekte zur Auswahl. Die Preise auf den Rohlingen verstehen sich inklusive (Farben, Glasur und dem Brennen…).   Es gibt für alle Portemonnaies etwas, eine Tasse oder Schale kosten ca. 20 €, je nach Modell.

Beim ersten Mal erhalten unsere Gäste eine mündliche Anleitung, um sich mit den Farben und verschiedenen Techniken vertraut zu machen. Selbstständigkeit und Selbstbestimmung werden bei uns hochgeschrieben. Jeder soll sich bei uns in der Zeit seines Besuches wie in seinem eigenen Atelier fühlen. Man braucht kein*e Künstler*in zu sein, um Schönes zu erschaffen. Man braucht nur ein wenig in sich zu horchen. Die Farben schmeicheln dem Auge, regen die Fantasie an, Musik spielt leise im Hintergrund, wenn erwünscht wärmt eine Tasse Kaffee oder Tee das Herz, ein paar Gummibärchen  verzücken den Moment und schon ensteht eine Ruhe, die zur Kreativität ruft.
 
Kommen Sie mit leeren Händen in la fabrique! Alles steht schon bereit für den Gast, sogar die bunten Schürzen der Schwiegermutter. Alles was man mitbringen soll ist Zeit. Mindestens zwei  Stunden. Drei Stunden sind gemütlicher. Manche mögen gar nicht mehr weg.
Danach bleiben die Werke noch bis zu einer Woche bei uns, wir werden sie noch glasieren und brennen. Anschließend sind die Objekte sogar spülmaschinenfest!
Es ist ein besonders erfüllender Moment zu sehen, wie sehr unsere Gäste beim Abholen von sich selbst und ihren Werken verblüfft (und begeistert!) sind. Als ob sie sich mit ganz neuen Augen entdecken würden. La fabrique ist auf ihre Art eine Schule des Selbstbewusstseins.

Ferner ist es auch möglich in la fabrique (Kinder-)Geburtstage zu planen, Schul- oder Betriebsausflüge zu machen oder Teambuildingseminare zu buchen. Die maximale Gruppenstärke liegt bei 40 Personen, wobei kleinere Gruppen günstiger sind insbesondere, wenn ein gemeinsames Werk (in diesem Fall ein gesamtes Bild auf verschiedenen Kacheln) angestrebt wird.

Es gäbe noch viel zu sagen über la fabrique. Meditation, Entspannung, Achtsamkeit…  In utopischen Momenten denken wir, ein Zuschuss der Krankenkassen für einen Nachmittag in la fabrique wäre nur gerecht. Ja, ja. Träumen ist stets erlaubt. Insbesondere in la fabrique.

Wir freuen uns auf Sie!