Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg

Regensburg - Wünsch dir was!

Dein Herzensprojekt für deine Lieblingsstadt.

Kurz und knapp – um was geht´s!

Wettbewerb: Reiche dein kreatives und attraktives Projekt für Regensburg ein und erhalte finanzielle sowie teils organisatorische Unterstützung für die Umsetzung

Wer kann mitmachen? Bürgerinnen und Bürger, Institutionen, Vereine, Verbände, Unternehmen aus Regensburg

Preis: Drei durch eine Jury ausgewählte Projekte erhalten eine Unterstützung von je bis zu 3.000 Euro

Du möchtest deine Stadt schöner, bunter, attraktiver, kultiger, interessanter und kreativer gestalten? Dann mach mit!

Mit der "Wünsch dir was"-Aktion unterstützt das Stadtmarketing Regensburg die besten Projektideen, die Regensburger und Gäste für unsere Stadt begeistern. Die Projekte müssen sich kreativ und innovativ in das vielfältige Stadtgeschehen einbringen und die hohe Lebensqualität der Stadt Regensburg hervorheben. Die drei besten Vorschläge erhalten je eine Förderung von bis zu 3.000 Euro für die Umsetzung.

Die Wettbewerbskriterien

1. Welches Ziel sollen die Projektvorschläge verfolgen?

Die Projekte sollen sich mit den Stärken der Stadt Regensburg auseinandersetzen, die das Leben und die Lebensqualität hier besonders positiv prägen. Dazu gehören insbesondere:

  • Regensburg als attraktive Stadt für Studierende
  • Regensburg als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort
  • Regensburg und seine vielseitigen Plätze an der Donau und in der Altstadt
  • Regensburg und seine Freizeitmöglichkeiten
  • Regensburg und seine kulturelle Vielfalt
  • Regensburg und seine Einkaufsmöglichkeiten
  • oder Ähnliches

Eingereicht werden können Konzepte für Veranstaltungen, Aktionen und andere Projekte unterschiedlichster Art für die Stadt Regensburg.

2. Wer kann sich bewerben?

Teilnahmeberechtigt sind Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Bewerben können sich auch Vereine, Verbände, Institutionen, Teams oder Unternehmen aus der Stadt Regensburg.

3. Wonach werden die Projekte bewertet?

Eine fachkundige, unabhängige Jury aus Mitarbeitern und Vertretern des Vorstands des Stadtmarketing Regensburg bewerten die Projektevorschläge nach Bewerbungsschluss anhand folgender Kriterien:

  • Inhalt und Erfolgspotenzial
    Der Projektvorschlag ist zielversprechend, fügt sich in das Stadtgeschehen ein und bringt einen Mehrwert für die hohe, vielfältige Lebensqualität in Regensburg.
  • Kreativität
    Das Konzept verfolgt neue und innovative Ideen und wurde in dieser Form bisher in Regensburg noch nicht umgesetzt.
  • Attraktivität
    Das Projekt richtet sich an eine möglichst große Öffentlichkeit bzw. eine konkrete, große Zielgruppe und bezieht sich auf ein aktuelles Thema/einen aktuellen Trend.
  • Machbarkeit
    Der Konzeptentwurf ist realistisch umsetzbar und könnte vom Bewerber mithilfe einer finanziellen Projektunterstützung von bis zu 3.000 Euro verwirklicht werden.

4. Projektförderung: Wie wird unterstützt?

Drei Gewinner erhalten eine einmalige, zweckgebundene Projektförderung von je bis zu 3.000 Euro. Das Projekt muss im Jahr 2019 umgesetzt werden. Mit den Preisträgern wird eine schriftliche Vereinbarung geschlossen, die die finanzielle Förderung und zeitliche Durchführung des Projekts verbindlich regelt.

Die Gewinner werden durch das Stadtmarketing Regensburg öffentlich vorgestellt und bei der Durchführung der Projekte kommunikativ sowie teils organisatorisch unterstützt.

5. Welche Bewerbungsunterlagen müssen eingereicht werden und bis wann?

Bewerbungsunterlagen:

  • eine Projektbeschreibung (max. 500 Wörter) mit einer Beschreibung der eigenen Motivation, einer Erläuterung des inhaltlichen Konzeptes sowie einer konkreten Schilderung der Projektumsetzung
  • eine Darstellung, wofür die Fördersumme eingesetzt wird (erster Kostenplan) 
  • optional: Abbildung bzw. Visualisierung des Konzepts, Referenzen zu Erfahrung/Kompetenzen/Expertise bei ähnlichen Projekten etc.
  • falls Informationen vorhanden: warum wurde Ihr Projekt bis jetzt noch nicht realisiert? Welche Umsetzungsprobleme gab es (Kosten, Genehmigungen, zeitlicher Aufwand etc.)?

Bewerbungsfrist:

  • Für eine Teilnahme am Wettbewerb müssen die Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 31.12.2018 an info(at)stadtmarketing-regensburg.de geschickt werden. Sie erhalten dann eine Bestätigung über den Erhalt Ihrer Unterlagen.
  • Bitte bei der Auswahl der Bewerbungsunterlagen beachten! Im Rahmen der Gewinner-Präsentation veröffentlicht das Stadtmarketing Regensburg Teile der eingereichten Bewerbungsunterlagen – zum Beispiel Fotos, Konzepte und personenbezogene Daten – und gibt sie auch an die Presse zur Veröffentlichung weiter. Mit der Zusendung bestätigen die Teilnehmer, dass ihnen dafür die Zustimmung von allen Beteiligten – wie Ideengeber, Fotografen, Texter, auf den Fotos abgebildeten Personen, etc. – vorliegen.

6. Datenschutz

Das Stadtmarketing Regensburg erhebt, verarbeitet und nutzt die eingereichten Wettbewerbsbeiträge (Fotos, Texte, personenbezogenen Daten) im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich für die Durchführung des Wettbewerbs „Regensburg – wünsch dir was“. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ausschließlich zur Gewinnermittlung an die Jurymitglieder und zur öffentlichen Vorstellung der Gewinnerbeiträge.

Personenbezogene Daten werden nach der Gewinnübergabe gelöscht.