Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg

Auf einen Kaffee mit... Andreas Eckl

Was wäre der Büroalltag ohne die wohlverdiente Kaffeepause? Wir treffen uns einmal im Monat auf einen kurzen Plausch mit unseren Mitgliedern. Als kleines Dankeschön für das Interview gibt es einen unserer nachhaltigen Stadtmarketing-Becher. 

Dieses Mal haben wir unser Vorstandsmitglied Andreas Eckl getroffen. Seit 2000 ist er Geschäftsführer von Eckl + Partner Architekten und Ingenieure. Kreativität und räumliches Denken sind Grundvoraussetzungen in seinem Beruf, doch was reizt ihn daran eigentlich?

Wofür es sich lohnt morgens aufzustehen und wie er seinen Beruf in drei Worten beschreibt, hat er uns im Interview verraten.

1.    Wie trinken Sie Ihren Kaffee?

Schwarz, nähme ich jedes Mal Milch und Zucker dazu, dann …

2.    Wofür lohnt es sich morgens früh aufzustehen?

Für alles, was da an so einem Tag kommen kann - also fast alles!

3.    Beschreiben Sie Ihren Job in drei Worten!

Täglich etwas Neues!


4.    Wann haben Sie das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht?

Ich habe kürzlich selbst einen Teil eines Möbels betoniert, das ging leicht schief, da war ich zu ungeduldig …


5.    Wo verbringen Sie Ihre Freizeit in Regensburg am liebsten?

Am Fluss und natürlich im Degginger…;-)


6.    Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?

Da kann ich mich an keinen erinnern, kurz war es mal Trapper vielleicht, der Lederstrumpf hat mich schwer beeindruckt.


7.    Wenn Sie eine berühmte Persönlichkeit – egal ob lebendig oder tot – treffen dürften: Wer wäre es und warum?


Schwere Wahl, aber wie Le Corbusier die Lage der Stadtgestaltung heute einschätzt, würde mich interessieren.