Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg

Auf einen Kaffee mit... Ute Oeßelmann

Was wäre der Büroalltag ohne die wohlverdiente Kaffeepause? Ab sofort treffen wir uns einmal im Monat auf einen kurzen Plausch mit unseren Mitgliedern. Kurz, knapp und ehrlich stehen sie uns in ihrer Kaffeepause Rede und Antwort. Als kleines Dankeschön für das Interview gibt es einen unserer nachhaltigen Stadtmarketing-Becher. 

Dieses Mal haben wir Rechtsanwältin Ute Oeßelmann getroffen. Sie ist außerdem im Vorstand des Stadtmarketing Regensburg tätig und leitet die Regionalgruppe Regensburg des Bundesverbandes der Frau in Business und Management (B.F.B.M.).


1.    Wie trinken Sie Ihren Kaffee?

Mit viel heißer Milch.

2.    Wofür lohnt es sich morgens früh aufzustehen?

Einfach weil man lebt. Das Leben hat jeden Tag neue Herausforderungen zu bieten.

3.    Beschreiben Sie Ihren Job in drei Worten!

Ober-affen-geil!

4.    Wann haben Sie das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht?

Ich bringe mir gerade selbst das Stricken bei. Dazu sehe ich mir auf YouTube Videos an. Die verschiedenen Maschen zu lernen, erinnert mich an meine Mutter, die früher viel gestrickt hat. 5.    Wo verbringen Sie ihre Freizeit in Regensburg am liebsten?In der Natur - davon hat Regensburg wirklich viel zu bieten - im Kino, im Theater und mit Freunden in Biergärten. 6.    Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind? Keinen. 7.    Wenn Sie eine berühmte Persönlichkeit – egal ob lebendig oder tot – treffen dürften: Wer wäre es und warum?Helmut Schmidt - ihn bewundere ich wegen seines Verstandes und seiner geradlinigen Art.