Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg Stadtmarketing Regensburg

Rückblick: Marketing|Frühstück im Juli

Gleich zwei Themen standen beim Marketing|Frühstück im Juli im Fokus:

Drei neue Botschafterinnen und Botschafter werben ab sofort für Regensburg. Das Projekt wurde im Oktober 2018 von der Regensburg Tourismus GmbH und dem Stadtmarketing Regensburg ins Leben gerufen. Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Sport und Kultur tragen seither zur Imagestärkung Regensburgs bei. Marianne Sperb, Redakteurin bei der Mittelbayerischen Zeitung, Prof. Dr. Klaudia Winkler, Vizepräsidentin OTH Regensburg, und Roman Gerl, Leiter der Dompfarreiengemeinschaft St. Emmeram - St. Ulrich, ergänzen nun die Runde und wurden beim Marketing|Frühstück offiziell vorgestellt. 

Im Anschluss präsentierte Prof. Dr. Schreiber, Leiter des Europäischen Instituts für TagungsWirtschaft GmbH (EITW), das aktuell erschienene Meeting- & EventBarometer Regensburg 2018/2019. Insgesamt nahmen 2018 mehr als 600.000 Teilnehmer an 6.065 Veranstaltungen in Regensburg teil. Vor allem die wirtschaftlichen Effekte sind enorm, denn insgesamt gaben die Besucher von Tagungen und Kongressen in Regensburg 2018 55,1 Mio. Euro aus. Das entspricht einer Summe von durchschnittlich 259,12 Euro pro Teilnehmer.

Natürlich gab es nach dem Vortrag wieder ausreichend Gelegenheit zu netzwerken und neue Kontakte zu knüpfen.

Fotos: Michael Vogl